Ausbildung als Baureferendarin oder Baureferendar

Vom Auftragnehmer zum Auftraggeber

Sie sind bereit, beruflich den nächsten Schritt zu gehen, und auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Dann profitieren Sie von Ihrer Fachkompetenz und qualifizieren Sie sich im Rahmen der Ausbildung als Baureferendarin oder Baureferendar zur Regierungsbaumeisterin bzw. zum Regierungsbaumeister. Als solche übernehmen unsere Absolventinnen und Absolventen vielfältige Aufgaben im Bereich des Bau- und Gebäudemanagements und tragen gemeinsam mit ihrem Team Sorge für die gesamten Bau-, Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen Baden-Württembergs. Dies ist angesichts des einzigartigen Spektrums des staatlichen Baubestands so abwechslungsreich wie spannend, aber auch eine echte Herausforderung. Einfach genau das, was Sie gesucht haben.

   

Ausbildung als Baureferendar/in im höheren bautechnischen Dienst

  • Ausbildungsbeginn: alle 2 Jahre am 1. Oktober (ohne Verkürzung am 1. April)
  • Ausbildungsdauer: 24 Monate (Option auf Verkürzung)
  • Angemessene Ausbildungsvergütung

   





 

Stellenausschreibungen Vermögen und Bau BW

Seitenname
 
Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg sucht für den Vorbereitungsdienst im höheren bautechnischen Dienst (Referendariat) der Hochbauverwaltung mit Perspektiven auf Führungspositionen an verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg zum 01. April 2020 oder 01. Oktober 2020
Diplom-Ingenieurinnen/Diplom-Ingenieure (Uni/TH) bzw. Master (w/m/d) der Fachrichtung Architektur mit dem Ausbildungsschwerpunkt Hochbau. Bewerbungsschluss: 31.01.2020.
Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg sucht für den Vorbereitungsdienst im höheren bautechnischen Dienst (Referendariat) der Hochbauverwaltung mit Perspektiven auf Führungspositionen an verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg zum 01. April 2020 oder 01. Oktober 2020
Diplom-Ingenieurinnen/Diplom-Ingenieure (Uni/TH) bzw. Master (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Technische Gebäudeausrüstung/ Versorgungstechnik, Maschinenbau oder vergleichbarer Fachrichtungen. Bewerbungsschluss: 31.01.2020.

Fußleiste